23. November 2016

Alle drei Teams der Ortsgruppe Schwalbach-Bad Soden belegten jeweils den zweiten Platz

Erfolgreiche DLRG-Schwimmer

Mit drei mannschaften trat die DLRG bei den Bezirksmeisterschaften an. Foto: DLRG

Bei den internen Meisterschaften im Rettungsschwimmen des DLRG-Bezirks Frankfurt trat die Ortsgruppe Schwalbach-Bad Soden mit einer Bambini-, einer Junioren- und einer Seniorenmannschaft an und kam mit allen Teams aufs Treppchen.

Alle drei Mannschaften erkämpften in ihren Wettbewerben den zweiten Rang. Als besondere Herausforderung wurde bei der Veranstaltung im Eschborner Wiesenbad auch ein realistisches Unfallszenario erstellt. Innerhalb von 120 Sekunden mussten die Retter die Lage der Opfer richtig einschätzen und mit den lebenserhaltenden Maßnahmen beginnen. In dieser neuen Disziplin belegte die Ortsgruppe auf Anhieb Platz drei. Nach den Wettkämpfen stärkten sich die Teilnehmer gemeinsam vor dem Schwimmbad, ehe sie bei der Siegerehrung ihre Urkunden in Empfang nahmen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.