9. Dezember 2016

Samsung-Weihnachtsmarkt: Spende für die Georg-Kerschensteiner-Schule

„Musikalische Erziehung ist uns wichtig“

Einen symbolischen Scheck über 3.000 Euro überreichte Samsung-Präsident Sungwan Myung an Susanne Ullrich von der Georg-Kerschensteiner-Schule (2.v.l.). Darüber freuten sich auch Bürgermeisterin Christiane Augsburger und Samsung-Personalchef Stefan Grötecke. Foto: Schlosser

Eine Spende von 3.000 Euro erhält die Georg-Kerschensteiner-Schule (GKS) von Samsung. Gestern Nachmittag übergab Deutschland-Chef Sungwan Myung symbolisch im Rahmen des firmeneigenen Weihnachtsmarktes symbolisch einen Scheck.Bericht mit Video

Im Innenhof der Firmenzentrale am Kronberger Hang waren vom 6. bis 8. Dezember zahlreiche Buden zu einem gemütlichen Weihnachtsmarkt für die rund 1.000 Mitarbeiter aufgebaut. In dieser Zeit spendeten Mitarbeiter und Standbetreiber für die Grundschule in der Limesstadt und Samsung stockte die Summe am Ende noch einmal kräftig auf.
Gefördert werden sollen mit dem Geld vor allem die zahlreichen Musikprojekte der GKS. „Wir halten die musikalische Erziehung für sehr wichtig“, sagte Sungwan Myung bei der Spendenübergabe. Susanne Ullrich, die die Spende für die Schule entgegennahm, ließ keinen Zweifel daran, wie gut die Einrichtung das Geld gebrauchen kann. „Vielen Dank an alle, die gespendet haben. Wir wissen schon ganz genau, wie wir das Geld ausgeben werden“, erklärte sie und zählte die zahlreichen Projekte auf. Unter anderem ermöglicht es die GKS Kinder aus einkommensschwachen Familien, ein Instrument zu erlernen. „Viele könnten sich das sonst nicht leisten“, berichtete Susanne Ullrich.
Auch Bürgermeisterin Christiane Augsburger bedankte sich bei Samsung für die Spende. Sie hob das vielfältige Engagement des Unternehmens in Schwalbach hervor, wie zum Beispiel die „Open Tech Academy“ im Atrium, deren Einrichtung Samsung komplett übernommen hat. Christiane Augsburger betonte, wie sehr Schwalbach daran gelegen sei, dass sich „Samsung und seine Mitarbeiter in der Stadt wohlfühlen“. „Wir sind sehr sehr stolz, Samsung hier am Standort zu haben.“ MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.