11. Januar 2017

„Kung Fu Sonnenfaust“ beginnt wieder mit dem Training

Neue Kurse für Anfänger

Nach den Winterferien beginnen die neuen Anfängerkurse für das Kung Fu-Training von Sonnenfaust in Schwalbach.

Neben dem traditionellen Kung Fu für Erwachsene gibt es auch das Kinder-Kung Fu „Kleine Drachen“. Das Kinder-Kampfsport-Programm wirkt gegen Langeweile, Übergewicht und Haltungsschäden. Die speziellen Kung Fu-Übungen steigern Konzentrationsfähigkeit, Kreativität, Lernbereitschaft und ein positives soziales Verhalten. Unruhe und Aggression werden abgebaut; Höflichkeit, Disziplin und Verantwortungsbewusstsein gefördert. Die motorischen Fähigkeiten sowie Kondition und Beweglichkeit werden verbessert. Durch den Selbstverteidigungsaspekt wird das Selbstbewusstsein gesteigert und die damit zusammenhängende Gelassenheit, mit Konflikten und Gewalt besser umzugehen. Das Kind kann sich somit belastenden Situationen, wie Gruppenzwang, Alkohol- und Drogenverlockungen, von Fremden angesprochen werden, besser entziehen. Und was für das Kind gut ist, kann für den Erwachsenen auch nicht schlecht sein: Durch die Schulung der körpereigenen Reflexe, durch den Aufbau mentaler Stärke und durch ein integriertes Gesundheitstraining werden auch die Großen mit viel Spaß im Training gefördert. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0172/5277335 oder unter www.sonnenfaust.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.