11. Januar 2017

Schwalbacher Tafel verteilte Geschenke an Kinder

Wunschbaumaktion

Bei der jährlichen Wunschbaumaktion haben wieder zahlreiche Menschen mitgemacht, um die Weihnachtswünsche von Kindern der Schwalbacher Tafel zu erfüllen. Foto: Baumann

Die Schwalbacher Tafel hat vor Weihnachten Geschenke an Kinder aus Bad Soden, Schwalbach, Eschborn und Sulzbach verteilt.

Überrascht waren Kinder und Erwachsene, als Bischof Nikolaus persönlich zu Besuch kam und die Legende vom Bischof von Myra erzählte, der einst die Kinder von Myra vor dem Zugriff der Seeräuber rettete, indem er alles, was er hatte, für sie als Lösegeld gab. Er hatte das getan, weil er fest daran glaubte, dass uns Gott an Weihnachten zeigen wollte, dass aller Reichtum und aller Erfolg nichts wert ist gegenüber der Chance, dass Kinder unbeschwert und glücklich aufwachsen können. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.