12. Januar 2017

Feuerwehr kontrolliert Brandort

Brennender Fernseher

Die Feuerwehr Schwalbach wurde gestern Abend in die Friedrich-Stolze-Straße alarmiert, nachdem ein Fernsehgerät in Brand geraten war.

Das Gerät wurde allerdings durch die Bewohnerin kurzerhand auf den Balkon gebracht. Der Fernseher sowie die betroffene Wohnung wurden auf Kohlenmonoxyd und eventuelle Glutnester kontrolliert. Da die Kontrolle der Wohnung negativ verlaufen war, wurde das Gerät durch die Feuerwehr auf die Straße nochmals kontrolliert. Generell sei es der Feuerwehr zufolge bei einem Brand immer besser umgehend die Feuerwehr zu alarmieren, um die eigene Sicherheit nicht zu gefährden. In diesem Fall ist der Einsatz der Bewohnerin gut ausgegangen, doch das sei laut Feuerwehr nicht immer der Fall. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.