17. Januar 2017

MSG 1 verliert gegen den Tabellenzweiten TSG Nordwest mit 21:25 (13:13)

Knappe Niederlage

Der MSG Schwalbach/Niederhöchstadt 1 ist am Sonntag ein fast perfekter Start in die Rückrunde der Saison 2016/2017 gelungen.

Leistung und Einstellung stimmten, doch am Ende konnte man gegen den Tabellenzweiten der Bezirksliga A nicht bis zum Spielende überzeugen, gab die Partie erst in den letzten 13 Minuten ab und wurde mit 21:25 geschlagen. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit war die Partie nach einem Halbzeitstand von 13:13 sehr ausgeglichen (17:18), ehe die TSG Nordwest von der sinkenden Konzentration im Abschluss und im Spielaufbau der MSG profitieren konnte. Drei verworfene Strafwürfe und diverse ausgelassene weitere Chancen, ärgerten Trainer Stani Nowak ungemein.
Letztendlich musste die MSG Schwalbach/Niederhöchstadt  die Niederlage hinnehmen. Das Team konnte aber trotzdem positives aus der Partie mitnehmen und auf die nächsten Begegnungen hoffen, in denen es gegen Mannschaften spielt, die nicht gerade um den Aufstieg kämpfen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.