8. Februar 2017

Kinderzeit-Schule

France Mobil

Am Donnerstag, 9. Februar, wird das France Mobil zur Kinderzeit-Schule kommen, um die Schüler spielerisch für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

Das Programm France Mobil wurde 2002 von der Robert-Bosch-Stiftung und der französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen. Renault Deutschland stellt die Fahrzeuge zur Verfügung. In Hessen ist Lektor Hakim Benbadra mit seinem France Mobil unterwegs. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.