1. März 2017

Neue Masche in der Mecklenburger Straße – Autofahrer aufgepasst

Dieb greift Handtasche

Mit einer neuen Masche hat ein Trickdieb eine 75-jährige Schwalbacherin bestohlen.

Am vergangenen Freitagabend gegen 18.20 Uhr sprach der junge Mann die Frau in der Mecklenburger Straße an, wo sie noch in ihrem Fahrzeug saß. Er teilte ihr mit, dass ein Rücklicht an ihrem Auto defekt sei. Die Geschädigte stieg daraufhin aus und ging um ihr Fahrzeug herum. Als sie anschließend ihre Tasche aus dem Auto holen wollte, musste sie feststellen, dass diese weg war. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der junge Mann sie aus dem Fahrzeug genommen hatte und mit einem Fahrrad geflüchtet war. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 17 Jahre alt, dunkel gekleidet mit Kapuze auf dem Kopf. Er sprach deutsch ohne Akzent und flüchtete auf einem schwarzen Mountain-Bike mit gelbem Innenrahmen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Eschborn unter der Telefonnummer 9695-0 entgegen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.