8. März 2017

Schwalbacher Spitzen

Stoppt den Wildwuchs!

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Das wurde aber auch Zeit. Endlich liegt eine Gestaltungssatzung für den alten Ort von Schwalbach auf dem Tisch, die verhindern soll, dass der historische Kern Schwalbachs durch allzu pragmatische Bautätigkeit nach und nach verschwindet. Es wurde Zeit, da in den Gassen in der Vergangenheit einiges an Wildwuchs entstanden ist. Statt auf die Historie haben einige Bauherren lieber auf ihre eigenen Interessen geachtet und so einige Ecken geschaffen, an denen der ursprüngliche Charakter des Dorfes kaum noch zu erkennen ist. Leider gehören auch die Stadt und ihre Wohnungsbaugesellschaft dazu. So mancher wird sich ärgern, dass er in Zukunft keine Riesengauben, Asphalthöfe oder unmotivierte Mauern mehr bauen darf. Doch langfristig dienen die neuen, strengen Vorschriften auch den Hausbesitzern, denn ein einheitliches und harmonisches Stadtbild nach historischem Vorbild wird den alten Ort zu einer schicken und gefragten Wohnlage machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.