17. April 2017

Kurzschluss in Trafostation

Stromausfall

Am Karsamstag kam es um 15.41 Uhr in kleinen Teilen von Schwalbach zu einer Unterbrechung der Stromversorgung.

Wie die Syna GmbH in einer Presseinformation mitteilte, kam es während Wartungsarbeiten einer Fremdfirma in einer kundeneigenen Trafostation zu einem Kurzschluss. Durch Netzumschaltungen konnten die Mitarbeiter der Syna-Netzleitstelle den Großteil der Betroffenen nach rund 58 Minuten wieder mit Strom versorgen. Um 17.07 Uhr waren alle Betroffenen wieder mit Strom versorgt. „Die Syna bittet um Verständnis“, heißt es in der Erklärung. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.