10. Mai 2017

Letzte Nacht in der Hessenstraße

Feuer im Hausflur

Um kurz vor 5 Uhr musste die Feuerwehr in die Hessenstraße ausrücken. Foto: Feuerwehr Schwalbach

In einem Wohnblock in der Hessenstraße hat es in der vergangenen Nacht gebrannt.

Um 4.43 Uhr wurde die Feuerwehr alamiert und rückte aus. Durch einen Rauchmelder in ihrer Wohnung war eine Anwohnerin geweckt worden, entdeckte den Rauch im Hausflur und rief die Feuerwehr. Diese löschte unter Atemschutz den Brand und kontrollierte die Wohnungen. Die Wohnung, vor der sich der Brand befand, war glücklicherweise leer, so dass keine Personen verletzt wurden. Die Feuerwehr belüftete anschließend das Treppenhaus und übergab den Einsatzort an die Polizei zur weiteren Brandermittlung. Diese steht bisher noch nicht fest. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.