16. Mai 2017

Behinderten-Selbsthilfe hat für ihr Gruppentreffen einen fair gefüllten Beutel erhalten

Fair mit Freunden

Beim Gruppentreffen der Behinderten-Selbsthilfe gab es dieses Mal faire Produkte. Foto: privat

Die Behinderten-Selbsthilfe hat das Gruppentreffen am Montag vergangener Woche zum Anlass genommen, über die Vorzüge des Kaufs von Fair Trade Produkten zu sprechen und die kostenlosen Proben zu probieren.

Denn an diesem Tag startete die Aktion „Fair mit Freunden“ der Steuerungsgruppe „Fairtrade Schwalbach“. Alle, die eine Kaffee- oder Frühstücksrunde mit Freunden und Bekannten veranstalten möchten, können sich beim Bastelgeschäft Schließmann anmelden und kostenlos einen fair gefüllten Beutel mit Kaffee, Keksen und Schokolade abholen. „Wir haben uns sehr über die Aktion gefreut, sagen danke und hoffen, dass das Bewusstsein der Menschen angeregt wird“, sagte Liane Lückfeld von der Behinderten-Selbsthilfe. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.