20. Mai 2017

Selbstverteidigungskurs für Frauen bei der TG Schwalbach

„Vermeiden – Behaupten – Verteidigen“

Anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Judo-Abteilung veranstaltete die TG Schwalbach am 20.05.2017 in der Jahnturnhalle in Schwalbach den ersten Teil des Selbstverteidigungskurses für Frauen ab 16 Jahren.

Sichtlich viel Spaß hatte die Gruppe, die aus 26 Frauen bestand, beim Erlernen der ersten Ausweichbewegungen, Abwehr-, Schlag- und Tritttechniken.

Geleitet wurde der Kurs von Polizei Oberkommissar Christopher Müller, der als Einsatztrainer im Ausbildungsbetrieb der Polizei tätig ist und 2016 im Ju-Jutsu Teamweltmeister wurde und den dritten Platz bei den Europameisterschaften belegte. Unterstützt wurde er von Larsen Prescopio Matthes dem Sektionsleiter der Ju-Jutsu Abteilung.

Weiter geht es am 10.06.2017 und 17.06.2017 mit Teil 2 und Teil 3 des Kurses.

Da der Kurs zu viele Anmeldungen hatte, wird es voraussichtlich im 2. Halbjahr 2017 noch einen weiteren Selbstverteidigungskurs geben. Wer generell Interesse an Selbstverteidigung hat, kann jederzeit ins Ju-Jutsu Training einsteigen. Jeweils montags und freitags von 20-22 Uhr in der Jahnturnhalle in Schwalbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.