13. Juni 2017

Schüler ab Klasse 6 können im WiTechWi-Schülerlabor mitarbeiten

Neue für das Labor

Daniel Neitzel und Dominik Guggemoos analysieren regelmäßig das Wasser des Schwalbacher Naturbads. Foto: Arbeitskreis WiTechWi

Das Schülerlabor des Arbeitskreis WiTechWi sucht nach interessierten Schülern, die sich an den Messungen und Analysen des Wassers im Naturbad beteiligen möchten.

Mit Beginn der Badesaison haben die Schwalbacher Schüler Daniel Neitzel und Dominik Guggemoos ihre Messungen in der Anlage fortgesetzt. Das Wissen und Können, das sie sich seit 2014 zusammen mit ihrem Betreuer Klaus Beeg dafür erarbeitet haben, möchten sie gern weitergeben an zwei interessierte Mädchen oder Jungen, so dass diese dann in die Messtätigkeit einbezogen werden können. Die „Nachwuchslaboranten“ sollten mindestens die sechste Klasse besuchen und können sich per E-Mail an kulturkreis@schwalbach.de wenden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.