13. Juni 2017

Eine Multivisionsshow zum 50. Jubiläum des bahnbrechenden Beatles Album

„Sgt. Pepper Lonely Heart Club Band“

Beatles-Kenner Peter Kemper führte die Besucher einen Abend lang auf den Spuren des bahnbrechenden Beatles Albums „Sgt. Pepper Lonely Heart Club Band“. Foto: Baumann

Das Reisecafé SelectedTravel, die Schwalbacher Kulturkreis GmbH und der Arbeitskreis Yarm luden am vergangenem Mittwoch zu einem unterhaltsamen und sehr informativen Abend rund um die Entstehungsgeschichte von „Stg. Pepper“ ein.

Das Beatles Album „Sgt. Pepper Lonely Heart Club Band“ zählt zu einem der besten Alben der Musikgeschichte. Peter Kemper, Buchautor und ausgewiesener Beatles-Kenner, bot den zahlreichen interessierten Gästen eine Mischung aus teilweise bisher unveröffentlichen Bild- und Tonmitschnitten und Informationen rund um das Album und die revolutionäre Zeit im Jahre 1967. Die Besucher lobten die Veranstaltung sowie das Ambiente im Reisecafé, das sich inzwischen zu einem festen Veranstaltungsort für verschiedenste Events entwickelt hat. „Ich freue mich sehr, dass die Schwalbacher Kulturkreis GmbH ausgewählte Veranstaltungen bewusst in den alten Ortskern verlegt und wir den geeigneten Rahmen dafür bieten können“, weiß Dirk Kattendick, Inhaber des Reisecafés SelectedTravel. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.