21. Juni 2017

Zum neunten Mal startet am Sonntag der Schwalbach Volkslauf „Sport gegen Armut“

Neuerungen beim Benefizlauf

Am Sonntag fällt der Startschuss in der Jahnstraße. Foto: Archiv

Der neunte Schwalbacher Volkslauf „Sport-gegen-Armut“ findet am Sonntag, 25. Juni, ab 10 Uhr statt. Neu ist in diesem Jahr der Frühschoppen und die zusätzlich Dreimal-Ein-Kilometer Staffelläufe.

Start und Ziel sind am Vereinsgelände der Turngemeinde Schwalbach in der Jahnstraße 8. Von dort aus wird dann rund um Schwalbach gewalkt und gelaufen.
Um 10 Uhr starten der Sechs- und Zehn-Kilometer-Hauptlauf sowie um 10.05 Uhr die Sechs- und 7,5-Kilometer-Walkingrunde. Startschuss für den Ein-Kilometer-Kinder- und Handicaplauf ist um 11.40 Uhr. Der Dreimal-Ein-Kilometer-Staffellauf beginnt um 12 Uhr und der Drei-Kilometer-Lauf um 12.30 Uhr.
Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, 22. Juni, bis 23 Uhr unter www.sport-gegen-armut.de im Internet möglich. Nachmeldungen werden bis Samstag, 24. Juni, von 14 bis 16 Uhr und am Veranstaltungstag bis 15 Minuten vor Start an der Jahnturnhalle entgegen genommen. Dann wird allerdings eine Nachmeldegebühr von drei Euro fällig.
Umkleide- und Duschmöglichkeiten bestehen in der Vereinshalle der TG Schwalbach.
Von 11 bis 15 Uhr sorgen verschiedene Shows für Unterhaltung. Außerdem gibt es Leckeres vom Grill und kühle Getränke. Gegen 11.30 Uhr startet der Verkauf der Tombola-Lose, die Ziehung der Hauptpreise erfolgt gegen 13.15 Uhr. Tombola-Preise müssen vom Gewinner persönlich abgeholt werden. Alle Einnahmen aus den Startgeldern und der Tombola werden gespendet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.