29. Juni 2017

Wasserdampf löst Einsatz aus

Rauch im Krankenhaus

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde am Mittwoch vergangener Woche zur Unterstützung ins Krankenhaus nach Bad Soden alarmiert.

Dort hatte eine Brandmeldeanlage den Alarm ausgelöst. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung in einem der Gebäudeteile vor. Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde allerdings vor Ort nicht weiter eingesetzt, da sich die Rauchentwicklung lediglich als Wasserdampf rausgestellt hatte. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.