10. Juli 2017

In der Hessenstraße

Sturmschaden

Die Feuerwehr Schwalbach wurde am vergangenen Freitag in die Hessenstraße gerufen.

Durch die  Sturmböen am Donnerstagabend wurde dort ein Fenster im vierten Obergeschoss eines Wohnhauses zugeschlagen, woraufhin die Scheibe riss und Glasscherben auf den Fußweg fielen. Von der Drehleiter aus sollte im Auftrag der Hausverwaltung die Scheibe gesichert werden, da der Bewohner nicht erreichbar war. Da dieser allerdings während des Einsatzes auftauchte, wurde die Einsatzstelle an ihn übergeben und die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.