28. Juli 2017

Schwalbacher kamen trotzdem zu "20 Miles"

Sommertreff im Nieselregen

Viele Besucher verkrochen sich unter ihre Regenschirme. Foto: Baumann

Nicht wirklich schön war das Wetter gestern Abend beim vierten Sommertreff.

Für die Jahreszeit zu kühle Temperaturen und leichter Nieselregen hielt viele Schwalbacher allerdings nicht vom Besuch des unteren Marktplatzes ab, auf dem die Band „20 Miles“ eine gelungene Mischung aus Rock- und Pop-Cover-Musik aus den 70er- und 80er-Jahren bis hin zum Besten von heute spielte. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten dieses Mal die Fußballer vom FC Schwalbach. ib

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.