9. August 2017

Flüchtlingshilfe Schwalbach nimmt am Radtag des Main-Taunus-Kreises am 20. August teil

Landratsamt feiert Geburtstag

Das Landratsamt des MTK in Hofheim lädt am Sonntag, 20. August, zum 30. Geburtstag ein. Foto: Luftaufnahmen Riegler.de/MTK

Zum dreißigjährigen Bestehen des Landratsamtes in Hofheim lädt der Main-Taunus-Kreis für Sonntag, 20. August, ein. Kombiniert ist das Ereignis mit dem diesjährigen MTK-Radtag, an dem auch die Flüchtlingshilfe Schwalbach teilnimmt.

An diesem Tag präsentiert sich dort nicht nur die Kreisverwaltung, sondern auch die Kommunen des Kreises. Viele Vereine, Organisationen und Unternehmen bieten Informationen, Mitmach-Aktionen und Aufführungen. Das Programm im Landratsamt beginnt um 10 Uhr, das Ende des Festes ist für 17 Uhr geplant. Zugleich ist das Fest ein Vorgriff auf das Kreisjubiläum im kommenden Jahr: Dann wird der MTK 90 Jahre alt.
„Der MTK ist ein Mitmachkreis – das zeigt sich besonders an der Vielfalt von Vereinen und Institutionen, in denen sich Menschen ehrenamtlich engagieren“, so Michael Cyriax. „Diese Vielfalt soll sich auch am Tag der offenen Tür spiegeln.“ Auch für Besucher gibt es viele Möglichkeiten, aktiv mitzumachen – etwa Kanufahrten auf dem Löschteich oder Kutsch- und Eisenbahnfahrten rund um das Landratsamt. Für Kinder und Jugendliche gibt es Ponyreiten, einen Streichelzoo und eine große Aktionsfläche. Auch an den Ständen der Kreisverwaltung sowie der Kommunen sind Mitmach-Aktionen geplant. Zusätzlich gibt es Führungen durch das Landratsamt und Film-Vorführungen mit Clips quer durch den MTK. Für Speisen und Getränke ist an diversen Ständen und Buffets gesorgt.
Zusätzlich gibt es Führungen durch das Landratsamt und Film-Vorführungen mit Clips quer durch den MTK. Auf der Bühne präsentiert sich eine Vielzahl von Vereinen aus dem gesamten Kreis. Von Musikvereinen und Chören über Turn- und Tanzvorführungen bis zu Ritterschaukämpfen reicht das Spektrum der Aufführungen, durch die der Moderator Mathias Münch vom Hessischen Rundfunk führt.
Mit dem Tag der offenen Tür startet der Kreis in ein weiteres Jubiläum: Am 1. April 1928 wurde der MTK gegründet, im kommenden Jahr steht daher das 90-jährige Bestehen an. Im Zusammenhang mit dem Jubiläum sind unter dem Titel „90 Jahre MTK“ viele Veranstaltungen geplant. Dazu gehören bereits etablierte Ereignisse wie die Oldtimerrallye „Main-Taunus-Klassik“, aber auch Zusatzveranstaltungen wie ein Festakt im April.
Die Veranstaltung ist gleichzeitig das Ziel des zum vierten Mal stattfindenden MTK-Radtags der Main-Taunus-Stiftung. Der Radtag führt als Sternfahrt aus den Städten und Gemeinden zum Landratsamt. Die Flüchtlingshilfe Schwalbach startet hierfür um 10 Uhr von der Gemeinschaftsunterkunft „Am Erlenborn 7“ aus zur MTK-Radtour. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.