14. August 2017

Erfolgreicher Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes

Vielspender und Neulinge

Martin Erbrich (rechts) und Gerd Cezanne (Mitte) wurde für ihre 100. und ihre 125. Blutspende ausgezeichnet. Foto: DRK

Ein großer Erfolg war der jüngste Blutspendetermin des DRK am vergangenen. 133 Spender kamen ins Gemeindezentrum der Limesgemeinde – einer schon zum 125. Mal.

Für diese Leistung wurde Gerd Cezanne geehrt. Ein ebenfalls seltenes Spenderjubiläum feierte Martin Erbrich. Er lieferte seine 100. Spende ab. Genauso wichtig war dem DRK aber, dass am Montag vergangener Woche erneut 17 Erstspender den Weg ins Gemeindezentrum am Ostring gefunden hatten.
Ansonsten lief rund um den Blutspendetermin wieder alles seinen gut eingespielten Gang: Zwei Jugendrotkreuzlerinnen kümmerten sich um die Kinder der Spender, von Mc Donalds gab es Gutscheine für die Erstspender und der Schwalbacher DHB bewirtete die Spender wieder mit belegten Broten und Würsten, die von der Bäckerei Reichert und der Firma Neuhaus gespendet worden waren.
Der nächste Blutspendetermin in Schwalbach findet am Montag, 13. November, wieder in der Evangelischen Limesgemeinde statt. red

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.