28. August 2017

Immer noch Randalierer in Schwalbach unterwegs

Wieder brennen Mülltonnen

Ein verschmorter Rest des blauen Containers und ein Haufen Altpapier blieben nach dem Brand in der Rheinlandstraße übrig. Foto: Tittel

Trotz der gestiegenen Polizeipräsenz, zahlreichen Kontrollen und der Videoüberwachung am Marktplatz waren in Schwalbach erneut Randalierer unterwegs.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde in der Nacht zum Donnerstag am Marktplatz eine Glasscheibe beschädigt, dieses Mal im Bereich des Bahnhofs. Die Täter warfen die Scheibe zwischen 4 und 7 Uhr ein und verursachten einen Schaden von mehreren hundert Euro.
Gleich drei Mal musste die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag ausrücken. Um kurz nach 4 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer brennenden Mülltonne in der Julius-Brecht-Straße gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der 1,1-Kubikmeter große Müllbehälter bereits im Vollbrand und musste mit einem Schnellangriff gelöscht werden.
Nur 20 Minuten später raste die Feuerwehr erneut in die Limesstadt. Dieses Mal brannte Unrat im Bereich einer Feuerstelle auf dem „Schiffspielplatz. Weitere zehn Minuten später stand eine große Altpapier-Tonne in der Rheinlandstraße in Flammen.
Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 9695-0 zu melden. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.