7. September 2017

Sonderschau am 16. September im Autohaus Nix in Eschborn

Hybrid-Autos zum Kennenlernen

Eines der Hybrid Modellhighlights auf der Herbstsonderschau des Autohaus Nix ist der „Toyota C-HR“. Das SUV-Coupé begeistert nicht nur durch sein stylisches Design, sondern auch durch ein umfassendes Sicherheitspaket und zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Foto: Autohaus Nix

Das Autohaus Nix lädt am Samstag, 16. September, von 9 bis 16 Uhr an all seinen Toyota-Standorten zu einer großen Herbstsonderschau nach dem Motto „Chill ’n ’Grill“ ein. Neben der Vorstellung der Toyota-Modelle mit Hybrid „E-Test Drive“ sowie Topangeboten bietet das Autohaus im Camp-Phönix-Park in Eschborn Unterhaltung für Groß und Klein.

Unter dem Motto „Anders fahren. Besser sparen.“ lädt das Autohaus Nix zum „E-Test Drive“ im Rahmen der „Tour der Wahrheit“ ein. Ein „E-Test-Gerät“ zeichnet die wichtigsten Eckdaten der Probefahrt auf, wie beispielsweise wann, wo und wie lange der Probefahrer unterwegs war, wie schnell er im Durchschnitt gefahren ist und vor allem der Anteil der Fahrzeit, bei dem der Elektromotor im Einsatz war.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Fahrzeugen besitzen Hybride einen Verbrennungs- und einen Elektromotor und bieten aufgrund geringerer Verbrauchs- und Emissionswerte eine sparsame Antriebs-Alternative. Die bisherigen Ergebnisse der „E-Test-Drive-Aktion“ sind laut Toyota der Beweis, dass bei über 50 Prozent der Fahrzeit der Elektromotor im Einsatz war oder die Strecke sogar rein elektrisch bewältigt wurde.
Bei der Veranstaltung am 16. September in Eschborn werden die kleinen und großen Besucher mit Ballonmodellage, Schminktheater, Malstraße, Popcorn sowie Glücksrad mit vielen Gewinnen unterhalten. Viele Attraktionen, Grilltipps und ein Gewinnspiel stehen auch auf dem Programm. Mit kühlen Getränken und Bratwürstchen vom Grill sorgen die „Heinzelmännchen“ des Behinderten-Werk Main-Kinzig für das leibliche Wohl. pr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.