14. September 2017

Französischer Kinderbuch-Autor liest vor Dritt- und Viertklässlern der Kinderzeit-Schule

Autorenlesung in der Schule

Ganz begeistert lauschen die Kinderzeit-Schüler dem Kinderbuch-Autor Jean-Philippe Devise bei seiner Lesung. Foto: Kinderzeit Schule

Eine ganz echte Autoren-Lesung durften die Kinder der Kinderzeit-Schule am vergangenen Dienstag erleben.

Der französische Autor Jean-Philippe Devise schreibt deutschsprachige Kinderbücher mit Witz und Tiefgang. „Die Katze Elefant auf meiner Schulter“ war für die Dritt- und Viertklässler spannend. „Jens, der kleine Künstler“ malt Tiere so realitätsgetreu, dass sie lebendig werden und begeisterte damit die  beiden ersten Jahrgänge.
Richtig lebendig wurde es bei der anschließenden Gesprächsstunde mit dem Schöpfer der wundersamen und doch lebensnahen Geschichten. Die Kinder und Lehrer der Kinderzeit-Schule freuen sich schon darauf, dass die Bücher nun Unterrichtsthema sein dürfen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.