19. September 2017

Tierschutzverein Schwalbach freut sich immer über Spenden fürs Tierheim

Flohmarkt hilft Tieren

Gabriele Prokasky präsentiert auf dem Flohmarkt des Schwalbach Tierschutzvereins das Glanzstück des Sortiments samt niedlichem Inhalt. Foto: Mingram

Für Liebhaber von Flohmärkten sind alljährlich die drei Termine auf der Anlage des Tierschutzvereins Schwalbach und Frankfurt-West unter der Schwanheimer Brücke ein absolutes Muss.

Am vergangenen Samstag hatten der Verein selbst und einige Gast-Anbieter, dem unbeständigen Wetter zum Trotz, ihre Stände mit allerlei Krimskrams aufgebaut. „Hier finde ich immer etwas“, sagte eine Dame zufrieden, die gerade einen Beutel mit Glasmurmeln für ihren Enkel erstanden hatte. Auch Standbetreiberin Gabriele Prokasky zeigte sich erfreut, dass im Flohmarktzelt des Tierheims die Kasse klingelte – zugunsten der Tiere, die vom Verein betreut und versorgt werden.
„Wir sind auf jede Spende angewiesen“, betonte Gabriele Prokasky. Das gilt natürlich auch für Sachspenden, die den Flohmarkt im Frühjahr, zum Sommerfest und im Herbst bereichern könnten. Denn was im heimischen Keller ein einsames Dasein fristet, ist Liebhabern oder Sammlern oft bares Geld wert. Und das benötigt der Tierschutzverein dringend. mi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.