22. September 2017

Neue Kita im Seniorenzentrum nimmt Betrieb auf

Einmalig in Hessen

Alt und Jung unter einem Dach zu vereinen, ist die innovative Idee der Kindertagesstätte, die Ende September im Erdgeschoss des EVIM Seniorenzentrums Schwalbach/Sulzbach die ersten Mädchen und Jungen aufnehmen wird.

Die neue Einrichtung in Trägerschaft der „EVIM Bildung gemeinnützige GmbH“ bietet Platz für 46 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt. Hinter diesem Konzept des Evangelischen Vereins für Innere Mission in Nassau (EVIM) mit Modellcharakter in Hessen steht die Idee, Begegnungen zwischen den Generationen zu ermöglichen. Dass diese Begegnungen für beide Seiten interessant, lehrreich und belebend sein können, bestätigen Experten aus der Altenhilfe und der Bildung auf Grund von Erfahrungen aus der Praxis.
Die Gruppenräume in der neuen Kindertagesstätte sind zudem thematisch als Lernwerkstätten eingerichtet und sollen den Kindern viel Raum für eigene Ideen und ihre fantasievolle Umsetzung bieten. Um jedem einzelnen Kind die bestmöglichen Voraussetzungen mitzugeben, strebt das Fachpersonal der Kita eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern an.
Der Umbau der Räumlichkeiten erfolgte im Bereich der ehemaligen Tagespflege im Seniorenzentrum am Europaring 19. Die Umbaukosten betrugen 270.000 Euro. Den größten Teil davon finanzierte die Stadt Schwalbach mit 220.000 Euro. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.