22. September 2017

Gelungener Saisonauftakt der MSG in der neuen Bezirksliga B

Erster wichtiger Sieg

Die Zeichen stehen bei der MSG nach dem Abstieg aus der Bezirksliga A in die Bezirksliga B auf Neuanfang. Trainer Jürgen Knab, unterstützt von Co-Trainer Michael Ringmayer, waren in der Vorbereitungsphase der Saison 2017/2018 ständig damit beschäftigt, im Training bis zu 23 Spieler zu trainieren.

Alle Spieler hatten Lust, den Neustart für die MSG mit zu gestalten. Im ersten Saisonspiel galt es nun, neue Spieler aus anderen Vereinen oder aus dem Kader der zweiten-Mannschaft zu integrieren und für die Saison in der Bezirksliga B eine harmonische Mannschaft aufs Parkett zu bringen.
Der Beginn der Partie am Sonntag gegen die TV Bad Vilbel war etwas holprig. Zwar funktionierte die Abwehr, jedoch im Angriff hat sich die Mannschaft besonders in der ersten Halbzeit sehr schwer getan (7:8 der Halbzeitstand). Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigte sich dann ein anderes Bild. Die Nervosität wurde abgelegt, Chancen im Abschluss wurden genutzt, die technischen Fehler sowie die Fehlwurfquote reduziert. Unterstützt von der hervorragenden Torhüterleistung von Christian Loew, der insgesamt 19 Bälle hielt, konnte sich die MSG somit verdient ab der 50. Minute auf 16:14 absetzen, um letztendlich mit 22:17 zu gewinnen.
Es war ein wichtiger Sieg, der den Saisonstart und den Neustart positiv gestaltete und somit für kommende Partien hoffen lässt, besonders da sich noch der eine oder andere Rückraumspieler im Urlaub befindet und in Kürze unterstützend dazu stoßen wird. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.