2. Oktober 2017

Continental-Kreuzung

Ölspur

Die Feuerwehr Schwalbach wurde am Samstagvormittag auf die Continentalkreuzung alarmiert.

Hier wurde ein Fahrzeug durch die Polizei gemeldet, welches größere Mengen Betriebsstoffe verloren hatte. Durch die Feuerwehr Schwalbach wurde der Abfahrtsbereich zur Sodener Straße mit Hilfe von Ölbindemittel behandelt und die Fahrstrecke des PKW kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass es zu weiteren Verunreinigungen in den Gemarkungen Sulzbach und Bad Soden gekommen war. Die entsprechenden Feuerwehren wurden im weiteren Verlauf hinzu alarmiert. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.