13. Oktober 2017

Silvio Zeizinger kommt zum Stadtgespräch

Handelskonzepte im Umbruch

Die Stadt Schwalbach und der Gewerbeverein laden Einzelhändler, Gewerbetreibende und Freiberufler zum nächsten Treffen des Stadtgesprächs „Einkaufen in Schwalbach am Taunus“ am Montag, 23. Oktober, um 19 Uhr ein.

Ein vielfältiges Programm ist vorgesehen. Die Veranstalter freuen sich ganz besonders, dass der Geschäftsführer des Handelsverbandes Hessen-Süd, Silvio Zeizinger, für einen Beitrag an diesem Abend gewonnen werden konnte. Sein Thema lautet: „Herausforderung Digitalisierung – Handelskonzepte im Umbruch. On- wie offline.“ Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft rasant. Für Silvio Zeizinger ist klar: „Der Handel muss sich neu erfinden und auf das veränderte Kundenverhalten mit neuen Konzepten reagieren. Im Zusammenspiel müssen aber auch Politik, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing neue Konzepte für den Standort finden. Dabei geht es um die konkrete Zielsetzung, wieder für mehr Urbanität zu sorgen.“
Zweimal im Jahr laden Stadt und Gewerbeverein zu einem Treffen des Stadtgesprächs ein. Ziel ist, den Einkaufs- und Gewerbestandort rund um den Marktplatz und den alten Ortskern durch gemeinsame Anstrengungen voranzubringen. Angestrebt wird erstens die Zusammenarbeit unter den wirtschaftlichen Akteuren selbst, und deren Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. So sollen Synergieeffekte verwirklicht werden, die dem Handel, dem Einkaufsstandort und letztlich den Kunden zugutekommen.
Aus den regelmäßig veranstalteten Treffen mit einer Gruppe aktiver Schwalbacher Einzelhändler unterstützt vom Gewerbeverein ging eine ganze Reihe attraktiver Projekte hervor: Der „Schwalbacher Taler“, der offizielle Einkaufsgutschein Schwalbachs, der im Bürgerbüro im Rathaus für zehn Euro erworben werden kann, oder das Marktplatzfest mit verkaufsoffenem Sonntag.
Ansprechpartner der Aktionsgruppe Limes des Stadtgesprächs sind Erik Modrack von der Limes-Apotheke unter der Telefonnummer 77998-14 oder Gisela Karaiskos von Schmuck und Edelsteine Karaiskos unter der Telefonnummer 9509230. In Alt-Schwalbach können sich Interessenten an Dirk Kattendick vom Reisecafé „SelectedTravel“ in der Schulstraße 14 oder unter der Telefonnummer 8840033 wenden.
Den Raum, in dem das Stadtgespräch stattfindet, erfahren Interessenten unter den Telefonnummern 804-130 oder -211. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.