17. Oktober 2017

Judo für Anfänger und Fortgeschrittene

Frei Plätze in der Judo-Abteilung der TGS

In der Dienstagsgruppe trainieren ältere Kinder. Foto: TG Schwalbach

Die TG Schwalbach hat zurzeit einige freie Plätze für Anfänger und Fortgeschrittene in der Judo-Abteilung anzubieten. Bereits seit 50 Jahren bildet die TG Schwalbach Judokas aus und es wurden schon viele Meistertitel erkämpft. Vom Bezirksmeister, bis zum Weltmeister war schon alles vertreten.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Für jeden gibt es die passende Gruppe, vom Vorschulkind ab circa 6 Jahren bis zum Erwachsenen. Der älteste aktive Judoka ist 71 Jahre alt. Für Menschen mit geistiger Behinderung gibt es eine G-Judo-Gruppe. Zu Anfang genügen eine Jogginghose und ein langärmliges T-Shirt. Die TG Schwalbach freut sich auch über ehemalige Judokas, die wieder einsteigen möchten oder einen neuen Verein suchen.
Judo ist eine Kampfsportart aus Japan. Es werden Falltechniken, Wurftechniken und Bodentechniken unterrichtet. Gefährliche Techniken wie zum Beispiel Schläge und Tritte oder Techniken mit Waffen werden erst ab den Meister-Graden unterrichtet.
Beim Judo ist es das Ziel den Gegner mit einer Wurftechnik mit Schnelligkeit und Kraft kontrolliert auf den Rücken zu werfen. Gelingt das, so ist der Kampf gewonnen, ansonsten wird am Boden weitergekämpft, bis es einem der beiden Kämpfer gelingt mit einem Haltegriff 20 Sekunden den Gegner fest zu halten oder eine Hebeltechnik oder Würgetechnik anzusetzen, bei der der Gegner aufgeben muss. Wettkämpfe werden in verschiedenen Gewichts- und Altersklassen für Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen ausgetragen.

Kinder zwischen sechs Jahren und neun Jahren können jeder Zeit in der Anfängergruppe am Donnerstag von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr mit dem Judo beginnen. Ältere Kinder haben die Möglichkeit in den Gruppen am Dienstag von 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr und donnerstags vom 17.45 Uhr bis 19 Uhr die ersten Judo-Erfahrungen zu sammeln. Das Training findet jeweils im Obergeschoss der Jahnturnhalle statt. Fortgeschrittene Kinder mit farbigen Gürtel können diese Trainingseinheiten ebenfalls besuchen. Für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche, von 6 bis 15 Jahren findet donnerstags von 18 Uhr bis 19.30 Uhr das Wettkampftraining in der Jahnturnhalle statt.
Das Training für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren findet immer donnerstags von 20 bis 22 Uhr statt. Das Training ist für Anfänger und fortgeschrittene Judoka.
Weitere Informationen unter www.tgschwalbach.de/judo-training oder bei Dieter Bacher per E-Mail an d.bacher@tgschwalbach.de. red

 

Trainingszeiten:

Dienstag 17:15 – 18:30 Uhr

Techniktraining für Fortgeschrittene Judokas ab 8 Jahren und Anfänger ab 10 Jahren

Donnerstag 16:45 – 17:45 Uhr  

Anfänger ab 6 Jahren bis ca. 9 Jahre

Donnerstag 17:45 – 19:00 Uhr   

Techniktraining ab weiß-gelben Gürtel und Anfänger ab 9 Jahren

Donnerstag 18:00 – 19:30 Uhr 

Wettkampftraining für Kinder und Jugendliche ab ca. 6 Jahren bis 15 Jahren.

Donnerstag 18:00 – 19:30 Uhr 

Judo- (Wettkampf-) Training für Anfänger und Fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene ab ca. 15 Jahren

Freitag 17:00 – 18:30 Uhr

G-Judo für Menschen mit geistiger Behinderung, ab ca. 10 Jahren

Freitag 18:30 – 20:00 Uhr 

Techniktraining für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab ca. 10 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.