27. Oktober 2017

Rauch quoll aus Fenster

Verbranntes Essen

Der Löschzug der Feuerwehr wurde am Freitag gegen 10.54 Uhr in die Berliner Straße alarmiert.

Dort hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst und aus dem Fenster der betroffenen Wohnung quoll bereits Rauch. Nachdem die Feuerwehr die Haustür geöffnet hatte, erkundete ein Trupp unter Atemschutz die Wohnung. Ursache der Rauchentwicklung war ein Topf mit angebranntem Essen auf dem Herd, der umgehend ins Freie gebracht und abgelöscht wurde. Anschließend wurde die Wohnung auf natürlichem Wege belüftet. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.