21. November 2017

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in der evangelischen Limesgemeinde

Vortrag über Antisemitismus

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit (CJZ) im Main-Taunus-Kreis lädt am Montag, 27. November, um 19.30 Uhr zum Vortrag: „Antisemitismus, Israelkritik und Antizionismus – Überschneidungen, aber doch unterschiedlich…“ in der evangelischen Limesgemeinde ein.

Der Referent des Vortrags ist Professor Dr. Micha Brumlik. Er wurde am 4. November 1947 als Kind jüdischer Flüchtlinge in der Schweiz geboren und lebt seit 1952 in Deutschland. Er war bis zu seiner Emeritierung im Frühjahr 2013 Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt und von 2000 – 2005 Direktor des Frankfurter Fritz-Bauer-Institutes. Als Publizist und Gastautor diverser Zeitungen veröffentlichte er Sachbücher, Essays und Artikel zur Geschichte des Judentums und zeitgenössischer jüdischer Themen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.