18. September 2019

Fotoschau des Arbeitskreises Olkusz-Schwalbach findet am Montag im Bürgerhaus statt

„Vom Meer bis zum Gebirge“

Der Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach lädt am Montag, 23. September, um 19.30 Uhr zur Fotoschau „Vom Meer bis zum Gebirge“ im kleinen Saal im Bürgerhaus ein.

Die Fotoschau ist die letzte Veranstaltung in diesem Jahr in der Reihe „Polnisches Kaleidoskop“. Der Eintritt ist frei.
Danzig, Kartuzy, Gnesen, Thorn, Warschau waren nicht nur touristische Stationen der Studienreise, sondern auch ein Kennenlernen historischer Orte, die für die polnische Identität eine große Rolle spielen. Eine Floßfahrt auf dem Dunajec im Pieniny-Gebirge war dann der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten, die der Olkuszer Partnerschaftsverein organisierte. Horst und Petra Rauer haben alles in einer interessanten, lebendigen Fotoschau festgehalten.
Eine 116seitige Dokumentation mit über 120 Fotos kann bei der Veranstaltung erstanden werden. Die Dokumentation ersetzt für Polenreisende nicht den Reiseführer, aber sie enthält Reisetipps, die in keinem Reiseführer stehen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.