9. Oktober 2019

Lesung mit Antje Babendererde über kanadische Indianer in der Stadtbücherei

Schneetänzer in der Wildnis

Am Freitag, 18. Oktober, findet um 19.30 Uhr die Lesung „Schneetänzer“ mit Autorin Antje Babendererde in der Stadtbücherei Schwalbach statt.

Alles, was Jacob über seinen Vater weiß, hat ihm seine Mutter erzählt. Dass sie ihn sein Leben lang belogen hat, erfährt er ausgerechnet von seinem Stiefvater, den er hasst. Was bleibt Jacob also übrig, als in die kanadische Wildnis zu reisen, um die wahre Geschichte seines Vaters und damit auch seine eigene zu erfahren?
Als er lebensgefährlich von einem Bären verletzt wird, ahnt der Junge mit dem Wolfsherzen noch nicht, dass er dort, in der eiskalten Einsamkeit der wilden, ungezähmten Natur, der Liebe seines Lebens begegnen wird.
Antje Babendererde hat das Leben der Indianer Nordamerikas auf ihren Reisen durch die USA und Kanada eingehend studiert. Das Alltagsleben der verschiedenen Stämme in ihren Reservaten, ihre sozialen und gesellschaftlichen Probleme sowie die Konfrontation zwischen Tradition und westlicher Profitgier macht die Autorin zum Thema ihrer Romane. Der Eintritt kostet fünf Euro. red

Schreibe einen Kommentar