27. April 2020

Auch ein morscher Baum kann noch blühen

Schöne Entdeckung

Nicht alles, was morsch ist, muss abgeholzt werden. Ein Sauerkirschbaum in der Höhenstraße besteht im Hauptstamm nur noch zur Hälfte aus Rinde. Ein Gartenfreund hat nicht kurzen Prozess mit dem Baum gemacht, sondern ihn mit einem Pfahl gestützt. Und der Baum dankt es in diesem Frühjahr wieder mit einer herrlichen Blüte. Bienen und Hummeln sind auch dankbar und zur Erntezeit wird überprüft, ob die Kirschen auch schmecken. Foto: Pabst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.