14. Juli 2020

Nur noch acht Erkrankte im MTK

Neuer Tiefststand

Die Corona-Zahlen im Main-Taunus-Kreis sind auf dem niedrigsten Niveau seit Ausbruch der Pandemie.

Kreisweit waren heute nur acht akut erkrankte Personen registriert, eine davon aus Schwalbach. Doch seit fast zwei Wochen hat es auch in Schwalbach keinen neuen Fall mehr gegeben. Insgesamt gab es im Kreis bisher 392 Infektionen. 369 Betroffene gelten als genesen, 15 sind verstorben. Die Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner in sieben Tagen liegt im MTK jetzt bei drei. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.