15. Juli 2020

Auch der Schwalbacher Tauchclub erhält eine finanzielle Förderung von der Naspa-Stiftung

Naspa fördert viele Projekte

Zehn Vereine aus dem Main-Taunus-Kreis dürfen sich über Zuschüsse von der Nappa-Stiftung freuen, darunter ist auch ein Verein aus Schwalbach.

Insgesamt hat die Naspa Stiftung 23.000 Euro an Vereine und Initiativen im Landkreis überwiesen. Zu den Spendenempfängern zählt auch der SCS Tauchclub Schwalbach.„Gerade in schwierigen Zeiten wird uns bewusst, wie wichtig der gesellschaftliche Zusammenhalt für uns alle ist. Wir freuen uns sehr, dass sich so viele Menschen in unserer Region freiwillig für andere engagieren, dass sie helfen, dass sie Verantwortung übernehmen. Vielen Dank dafür“, sagte Landrat Michael Cyriax, der den Scheck der Naspa Stiftung symbolisch entgegennahm.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 unterstützt die Naspa Stiftung gemeinnützige Organisationen in ihrem Geschäftsgebiet. Sie hat im Laufe der Zeit mehr als 17 Millionen Euro gespendet. „Wir sehen das als Ausdruck unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Die Naspa ist Teil der Gesellschaft, und das möchten wir mit dem Engagement der Naspa Stiftung zeigen“, betonte Bertram Theilacker, Vorstandsmitglied bei der Naspa und der Naspa Stiftung.
Und auch in Zukunft wird die Stiftung Projekte in ihrem Geschäftsgebiet finanziell unterstützen: „Wer zusätzliche Mittel für ein Projekt benötigt, kann gerne einen Antrag bei uns stellen – das ist für jeden Verein alle drei Jahre möglich“, sagte Bertram Theilacker. „Wir fördern pro Jahr rund 500 Projekte, und wir freuen uns über jede Bewerbung.“ red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.