21. Juli 2020

Großeinsatz in Eschborn

Essen angebrannt

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Schwalbach wurde am vergangenen Freitagnachmittag, zusammen mit den Feuerwehren Eschborn und Niederhöchstadt, zu einem vermeintlichen Küchenbrand nach Eschborn alarmiert.

Die Erkundung durch die ersteintreffenden Kräfte aus Eschborn hatte allerdings ergeben, dass es sich lediglich um angebranntes Kochgut handelte. Nachdem dieses vom Herd entnommen und die Belüftung der Wohnung eingeleitet war, war der Einsatz bereits beendet. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.