7. August 2020

Musikschule Taunus bietet flexible Anmeldemöglichkeiten

Zehnerblock und Halbjahresvertrag

Im September starten die neuen Kurse der Musikschule Taunus, auch in Schwalbach. Foto: Musikschule Taunus

Ab September bietet die Musikschule Taunus für alle Kinderkurse der „Elementaren Musikpädagogik“ flexible Konditionen an.

Zur Auswahl stehen neben dem bekannten Jahresvertrag nun auch ein Halbjahresvertrag und ein Zehnerblock. Der Halbjahresvertrag gilt bis Ende Februar 2021, die monatliche Rate beträgt 42,80 Euro. Der Zehnerblock zu 143,00 Euro gilt für zehn Kurstermine in Folge, mit Beginn zwischen September und Anfang Dezember. Für den Jahresvertrag liegt die monatliche Rate bei 32,30 Euro. Die Kinderkurse finden seit Anfang Juni schon an fast allen Standorten wieder vor Ort statt.

Der Präsenzunterricht wird im neuen Schuljahr die Regel sein. Die Gruppengrößen werden an die Raumgrößen angepasst beziehungsweise die Kurse in größeren Räumen stattfinden, so dass der Mindestabstand gewahrt bleibt. Sollte es zu temporär begrenzten lokalen Schließungen kommen, kann der Unterricht vorrübergehend in andere Räume verlegt werden, im Freien oder digital stattfinden oder auch nachgeholt werden.

Die Musikschule Taunus möchte mit diesem Angebot Eltern und Kindern ein der Situation angemessenes Musizieren ermöglichen. Persönliche Beratungen sind unter der Telefonnummer 0151/54307717 möglich. Kurszeiten und Unterrichtsorte sind unter hier zu finden. red

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.