14. August 2020

Die Kita im EVIM-Seniorenzentrum hat jetzt einen Mini-Garten

Ein Hochbeet für die Kita

Zwei Mädchen aus der Kita helfen eifrig bei der Pflanzenpflege. Foto: EVIM/Hilmer

„Gemeinsam für die Kinder Gutes tun.“ Dieses Motto brachte zwei Väter auf die Idee, für die Kita im EVIM-Seniorenzentrum am Europaring ein Hochbeet zu bauen.

Die beiden handwerklich fitten Männer besorgten kurzerhand das Material und montierten das Hochbeet zu Hause vor. Rindenmulch und Erde brachten sie bei der Anlieferung auch gleich mit. Bei tropischen Temperaturen wurde das Hochbeet unter den neugierigen Augen der Kinder zusammengebaut. Zwei der Kinder waren besonders stolz, waren es doch ihre Papas, die als Baumeister werkelten.

Als Anja Jungerberg von „Blumen Scherer“ von der Aktion hörte, spendete sie die Bepflanzung: sieben verschiedene Küchenkräuter, darunter sogar eine „Cola-Gewürzpflanze“. Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Aktion dabei und versorgen nun ihren kleinen Garten mit Wasser. „Das war eine ganz wunderbare Aktion“, freute sich die Leiterin der Kita, Judith Hilmer, und dankte von Herzen für diese tolle Bereicherung in der Einrichtung am Europaring. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.