18. September 2020

Yumi Yokoyama-Kühnl stellt erneuerte Orgel vor

Anmelden zum Orgelkonzert

Die Organistin der evangelischen Friedenskirche in der Bahnstraße, Yumi Yokoyama-Kühnl. Foto: privat

Am Samstag, 26. September, findet um 18 Uhr in der Friedenskirche das zweite Konzert zur Einweihung der erneuerten Orgel statt. Yumi Yokoyama-Kühnl, wird Werke von Buxtehude, Kühnl, Walther und Mendelssohn-Bartholdy spielen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Da Corona-bedingt die Anzahl Plätze stark reduziert werden musste, wird um eine Anmeldung im Sekretariat der Gemeinde unter der Telefonnummer 06196/1006 oder per E-Mail an friedenskirchengemeinde.schwalbach@ekhn.de gebeten. Das dritte Orgelkonzert ist dann am Reformationstag, am Samstag, 31. Oktober.

Mit den drei Konzerten von jeweils einer guten halben Stunde Dauer wird die gereinigte und restaurierte Orgel der Friedenskirche vorgestellt. Sie wurde in den frühen 60er-Jahren gebaut und in diesem Jahr überholt. Nun war es wieder soweit. Von Anfang Februar bis Ostern dauerten die Arbeiten des Orgelbaumeisters. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.