13. Oktober 2020

Infostand der Polizei auf dem Marktplatz

Wohnungseinbrüche verhindern

Am vergangenen Freitag informierte die Polizei auf dem Wochenmarkt. Foto: mag

Zur Sicherheit von Senioren informierten am vergangenen Freitag die Präventionsräte Schwalbach und Main-Taunus-Kreis, die Polizeistation Eschborn und die Schwalbacher Sicherheitsberater für Senioren.

Der polizeiliche Berater Jürgen Seewald zeigte mithilfe einer kleinen Ausstellung, worauf es bei der Prävention von Wohnungseinbrüchen ganz praktisch ankommt. Für Fragen dazu erreicht man ihn per E-Mail an juergen.seewald@polizei.hessen.de oder unter der Telefonnummer 06192/2079-231. Der gemeinsame Informationsstand auf dem Schwalbacher Wochenmarkt findet seit Jahren jeweils zu Beginn der dunklen Jahreszeit statt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.