21. Juli 2021

Auch die dritte Prüfung der Schwalbacher Judokas verlief erfolgreich

Fünf neue Gürtel

Bei der dritten Judoprüfung der TG Schwalbach erhielten Lena Bosina und Jan Kysel den weiß-gelben Gürtel, Tristan Barber den gelben Gürtel, Christian Bosina gelb-orangen Gürtel und Bogdan Jancevskij den orange-grünen Gürtel. Foto. TG Schwalbach

Kurz vor den Sommerferien fand die dritte Judo Prüfung der Judo-Abteilung der TG Schwalbach statt. Fünf Kinder zeigten am Dienstag vergangener Woche ihre gelernten Falltechniken, Würfe, Haltegriffe und Hebel um den nächsthöheren Gürtel zu erlangen.

Prüferin Alice Göttnauer war mit den gezeigten Techniken zufrieden und konnte allen Prüflingen den ersehnten neuen Gürtel überreichen. Lena Bosina und Jan Kysel bekamen den weiß-gelben Gürtel überreicht. Tristan Barber freute sich über den gelben Gürtel. Für Christian Bosina gab es den gelb-orangen Gürtel und Bogdan Jancevskij erhielt den orange-grünen Gürtel.
Während der Sommerferien findet das Judotraining zu den gewohnten Zeiten statt. Nur die Erwachsene am Dienstag und die Kinder und Jugendlichen am Freitag trainieren nur nach Rücksprache. Die neuen Anfängerkurse am Donnerstag und Freitag laufen ebenfalls weiter. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.