2. August 2021

Aufmerksamer Zeuge alarmiert Polizei

Vom Unfallort geflüchtet

Ein aufmerksamer Zeuge meldet der Polizeistation Eschborn in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Verkehrsunfall. 

Die Verursacher, eine 17-jährige Wiesbadenerin und ein 29-jähriger Frankfurter, entfernten sich nach dem Unfallgeschehen unerlaubt vom Unfallort. Die Polizeibeamten der Polizeistation in Eschborn konnten jedoch durch die schnelle Meldung des Zeugen die beiden Verursacher noch im Nahbereich feststellen. Ersten Erkenntnissen nach griff der Beifahrer der Fahrerin während der Fahrt in das Lenkrad, sodass das Fahrzeug mit dem Bürgersteig kollidierte. Neben der begangenen Unfallflucht erwartet die beiden alkoholisierten Fahrzeugführer ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, so wie die 17-jährige Wiesbadenerin wegen des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 6.500 Euro. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.