31. August 2021

Bungee-Trampolin und Eisenbahn auf dem Marktplatz

Spaß für Kinder

Am Sonntag wird auf dem Marktplatz ein Bungee-Trampolin aufgebaut. Foto: Eventcorner

Das Interkulturelle Marktplatzfest mit verkaufsoffenem Sonntag musste wie berichtet aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Doch Kindereisenbahn und Bungee-Trampolin – sonst Teil des Festes – stehen am Sonntag, 5. September, von 13 bis 18 Uhr trotzdem auf dem Marktplatz.

Bürgermeister Alexander Immisch: „Die Kinder und Jugendlichen hatten es nicht leicht in den vergangenen eineinhalb Jahren. Wir wollen ihnen deshalb eine Freude machen und die für das Fest bestellte Kindereisenbahn und das Bungee-Jumping auf dem Marktplatz aufstellen lassen.“ Für Kinder im Kindergartenalter eignet sich die Kindereisenbahn, Bungee-Trampolin ist ab dem Grundschulalter gedacht. Kosten entstehen Kindern und Jugendlichen dabei nicht. Für den Marktplatz gilt dann ein Hygiene-Konzept. Die beiden Spielgeräte werden entfernt voneinander aufgestellt und eine Mund-Nasenbedeckung muss getragen werden, wenn Abstandhalten nicht möglich ist. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.