1. September 2021

Workshop des Jugendbildungswerks in den Herbstferien

Ein eigener Kurzfilm

Vom 18. bis 22. Oktober lädt das Jugendbildungswerk zu dem Workshop „Filme drehen und verstehen“ in Kooperation mit dem Deutschen Filminstitut und dem Filmmuseum ein. Teilnehmen können Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren, die entweder in Schwalbach wohnen oder zur Schule gehen.

In dem Workshop entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam ein Konzept für einen eigenen Kurzfilm. Planung, Dreh und Schnitt werden von Referent Urs Daun angeleitet und von der Gruppe eigenständig umgesetzt. Der ursprünglich geplante Termin in den Osterferien konnte wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Umso mehr freuen beide Kooperationspartner sich darauf, den Workshop nun in der zweiten Woche der Herbstferien nachholen zu können.

Der Teilnahmebeitrag beträgt zehn Euro. Die Gruppengröße ist auf zehn Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist Montag, 4. Oktober. Die Flyer mit der Anmeldung liegen im Foyer des Rathauses und können unter schwalbach4u.de heruntergeladen werden. Weitere Informationen gibt es bei Jugendbildungsreferentin Nadine Desoi per E-Mail an jugendbildungswerk@schwalbach.de oder unter der Telefonnummer 06196/804-243. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.