8. September 2021

Herbstferienspiele finden vom 11. bis 22. Oktober statt - Anmeldung ab Dienstag möglich

Auf Schatzsuche mit einem „echten“ Detektiv

Die städtischen Herbstferienspiele finden in diesem Jahr vom 11. bis 22. Oktober von 8 bis 16 Uhr auf dem Schiffspielplatz nahe dem Europapark statt. Die Kinderprojektarbeit der Stadt Schwalbach bietet wieder einen bunten Ferienspielspaß für Schwalbacher Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die nicht in einem der Schulkinderhäuser betreut werden.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze richtet sich nach der Verordnung und den Hygieneregeln der Hessischen Landesregierung. Das Team der Ferienspiele plant Aktionen wie Hüttenbau, Basteln, Fußballspielen, Theater- und Musikworkshop, Lagerfeuer, Schatzsuche mit Kompass und Karte oder Spurensuche mit einem „echten“ Detektiv und viele weitere tolle Angebote. Neben einem Ausflug zu einem Bergwerk rundet Spaß und Action im Taunus Wunderland das diesjährige Herbstferienprogramm ab. Ideen und Wünsche der Kinder sind wie immer willkommen.
Anmeldungen für die Herbstferienspiele gibt es ab Dienstag, 14. September, im Bürgerbüro des Rathauses oder unter www.ferienspiele-schwalbach.de im Internet. Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 6. Oktober.
Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro pro Woche, Geschwister zahlen die Hälfte. Auf begründeten Antrag können die Gebühren ermäßigt werden. Es gelten die dann aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.
Weitere Informationen gibt es bei Kai Kreuzinger per E-Mail an kai.kreuzinger@schwalbach.de oder unter der Telefonnummer 06196/804-149. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.