27. Juli 2022

Frankfurter Trompeter Herbert Christ feierte 80. Geburtstag mit einem Jazzkonzert in Schwalbach

Ein sehr gelungenes Geburtstagskonzert

„Herbert Christ's Birthday Band" begeisterte mit New Orleans-Jazz auf dem Platz hinter dem Haus der Vereine. Foto: te

Am Montagabend gab es ein im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Summer in the City“ Jazz-Konzert der „Herbert Christ’s Birthday Band“ auf dem Platz hinter dem Haus der Vereine.

Bei wunderbarer Witterung mit milden Temperaturen präsentierte sich das engagierte und eigens international zusammengesetzte Sextett vor einem sehr zahlreichen, überaus gut gestimmtem Publikum und legte eine mitreißend spürbare Spielfreude mit mächtig „Drive“ im Stile des New Orleans-Jazz an den Tag. Genau am Veranstaltungstag hatte der bekannte Frankfurter Trompeter Herbert Christ seinen 80. Geburtstag und spielte auf zusammen mit dem Londoner Klarinettisten John Defferary (81), dem belgischen Posaunisten Philippe DeSmet, dem britischen Bassisten Brian Turnock, der Pariserin Nathalie Renault (Banjo) sowie Iris Oettinger.
Das sehr gelungene Konzert begeisterte das Publikum bis zur letzten Note. te

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.