23. Januar 2023

Einsatz in Bad Sodener Klinik

Person droht zu springen

Der Hilfeleistungszug der Feuerwehr Schwalbach wurde in der Nacht zum Freitag nach Bad Soden alarmiert.

In einer dortigen Klinik kam es zu einer Androhung eines Sprunges in suizidaler Absicht. Die Feuerwehr Schwalbach wurde hinzualarmiert, um ein weiteres Sprungpolster in Stellung zu bringen. Da die Person im weiteren Verlauf allerdings durch die Polizei gesichert werden konnte, war dies nicht mehr erforderlich. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.