Stadt brachte am Samstag 27 Fundräder „unter den Hammer“

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

Gewohnt routiniert leitet Alexander Barth die Versteigerung der Fahrräder. Foto: Wirth

Am vergangenen Samstag veranstaltete das Schwalbacher Fundbüro erneut eine Fahrrad-Auktion vor dem Rathaus. Bei den versteigerten Exemplaren handelte es sich um Bikes, die im Zeitraum von 2019 bis 2021 gefunden und im Fundbüro abgegeben worden waren, die jedoch seitdem nicht von den Eigentümerinnen und Eigentümern abgeholt wurden. Weiterlesen

Katrin Reichel erzählt am kommenden Freitag Märchen für Grundschulkinder im Arboretum

Ein märchenhafter Nachmittag

Das Forstamt Königstein lädt Grundschulkinder mit ihren Eltern zu einem märchenhaften Nachmittag ins Arboretum ein. Foto: Lenarduzzi

Am Freitag, 20. Mai, lädt das Forstamt Königstein alle Märchenfans im Grundschulalter mit ihren Eltern zu einem märchenhaften Nachmittag ins Arboretum ein. Weiterlesen

Neustart der Vorlesestunde in der Stadtbücherei Schwalbach am 1. Juni

„Kamfu mir helfen?“

Endlich gibt es wieder eine Vorlesestunde in der Stadtbücherei. Ab dem 1. Juni soll es wieder jeden Mittwoch um 15.15 Uhr eine Vorlesestunde mit einer Bilderbuchgeschichte für das Geschichtentheater „Kamishibai“ für Kinder von vier bis sieben Jahren geben. Weiterlesen

Die Evangelische Friedenskirchengemeinde hat die Biergartensaison eröffnet

Spannende Gespräche und leckeres Essen

Gemütlich saßen Mitglieder und Freunde der Evangelischen Friedenskirchengemeinde beim ersten Biergarten der Saison im Garten zusammen. Foto: Ev. Friedenskirche

Am vergangenen Freitag haben sich bei schönem Wetter viele Gemeindemitglieder und Freundinnen und Freunde der Gemeinde im Rondell im Garten der Friedenskirche getroffen, um die Biergarten Saison gemeinsam zu eröffnen. Weiterlesen

Im Einkaufszentrum Limes sind in dieser Woche erneut Reinigungstrupps unterwegs

Boden wird nochmals gereinigt

In dieser Woche wird der Boden des Einkaufszentrum Limes einer wiederholten Grundreinigung unterzogen. Ursache der Wiederholung ist, dass weder der Bauhof, noch die Stadtverwaltung samt Bürgermeister mit dem Ergebnis der vergangenen Reinigung zufrieden waren.  Weiterlesen

Oberstufenkurs Latein besuchte römisches Theaterstück

Lachen wie in der Antike

Viel Spaß hatten sieben Oberstufenschülerinnen und –schüler im „Megalomania“-Theater in Oberrad. Foto: AES

Am letzten Tag ihrer schriftlichen Abiturprüfungen konnten zumindest die Abiturienten und Abiturientinnen des „Mischkurses“ Q2/Q4 Latein der Albert-Einstein-Schule (AES) unbeschwert den Gang ins Theater antreten, um eine antike Komödie aus der Feder des römischen Dramatikers Plautus aus dem dritten Jahrhundert vor Christus anzusehen. Weiterlesen

Sofatutor und Schüler Duden Online kostenlos über die Stadtbücherei

Online Wissenslücken schließen

Für die Nachhilfe- und Lernplattform Sofatutor hat die Stadtbücherei ein Kontingent von Lizenzen erhalten, die jeweils vier Wochen gültig sind. Über die Plattform können sich Schüler und Schülerinnen Schulstoff über Lernvideos erklären lassen und die Inhalte im Anschluss durch Übungen vertiefen. Weiterlesen

BSC Schwalbach

Versammlung

Der BSC Schwalbach führt seine diesjährige Jahreshauptversammlung am Freitag, 27. Mai durch.

Das Treffen beginnt um 20 Uhr im Vereinsheim des BSC. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahl des kompletten Vorstands und Ehrungen von Jubilaren. red

Flüchtlingshilfe Schwalbach bietet wieder Begegnungscafés an

Zwangloses Kennenlernen

Vor der Corona-Pandemie waren die Begegnungscafés der Schwalbacher Flüchtlingshilfe immer gut besucht. Am 21. Mai gibt es einen Neustart. Foto: Flüchtlingshilfe

Die Flüchtlingshilfe Schwalbach will ab sofort wieder „Begegnungs-Cafés“ in den Sammelunterkünften veranstalten.

Der Verein bedauert, dass die Cafés während der Corona-Pandemie ausfallen mussten. „Dabei ist das gerade eine unverbindliche Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich ein wenig kennenzulernen. Aus diesen Begegnungen sind schon einige Patenschaften hervorgegangen, aber auch Verabredungen zu gemeinsamen Weiterlesen

Geld- und Sachspenden sind willkommen

Tafel braucht zusätzliche Lebensmittel

Aufgrund der erhöhten Lebenshaltungskosten steigt auch die Zahl der Menschen, die eine Unterstützung der Schwalbacher Tafel benötigen. Hinzu kommen Familien, die aus der Ukraine flüchten mussten. Das macht sich auch beim Tafelladen in der Spechtstraße bemerkbar. Weiterlesen

Evangelische Limesgemeinde

Ausflug nach Höchst

Die Gruppe „Boomerangs55“ fährt am Samstag, 21. Mai, zu einer Stadtführung nach Höchst.

Silke Wustmann führt durch die Altstadt und die Justinuskirche, die das älteste Bauwerk Frankfurts ist. Beginn der Führung ist um 14 Uhr. Danach ist auf dem Schlossplatz Zeit zum Kaffeetrinken. Die Kosten für die Führung betragen zwölf Euro. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierte. Eine Mitfahrgelegenheit kann organisiert werden. Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es bei Astrid Bardenheier per E-Mail an astrid@boomerangs55.de oder unter der Telefonnummer 06196/5038397. red

Frist für die Jahrgänge 1959 bis 1964 läuft ab

Alte Führerscheine umtauschen

Wer 58 Jahre und älter ist muss seinen alten Führerschein bis Ende des Jahres gegen einen neuen tauschen. Foto: MTK

Wer zwischen 58 und 63 Jahre alt ist und seinen Führerschein umtauschen muss, der sollte sich laut Kreisbeigeordnetem Johannes Baron einen Termin in den kommenden Wochen sichern.

„Auf die Art vermeidet er oder sie einen Terminstau am Jahresende, wenn die Frist ausläuft“, erklärt Johannes Baron. Ausgetauscht werden die Führerscheine im Schwalbacher Rathaus oder auch beim Straßenverkehrsamt des Kreises in Hofheim. Weiterlesen

Evangelische Limesgemeinde

Klavierabend

Am Sonntag, 22. Mai, lädt die Evangelische Limesgemeinde um 19 Uhr zu einem Klavierabend mit Boris Levantovitch ein. Der Pianist spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Frédéric Chopin. Der Eintritt ist frei. Es wird aber um Spenden gebeten. Foto: Veranstalter

Evangelische Friedenskirche

Filmprojekt wird vorgestellt

Am Sonntag, 22. Mai, findet um 11 Uhr ein besonderer Gottesdienst in der evangelischen Friedenskirche statt.

In dem Familiengottesdienst wird das Filmprojekt der Friedenskirchengemeinde vorgestellt. Thema sind Beziehungen, Liebe und Versöhnung. Am Anschluss an den Gottesdienst stellt der Jugendtreff seinen Film aus dem Filmprojekt zum Thema „Mobbing“ vor. red