Zum Registrieren hier oder auf die Anzeige klicken!

„MusicaKids" und „MusicaTeens" begeisterten die Zuschauer mit ihrem Musical

„Götterolympiade“

Die „MusicaKids" und „MusicaTeens" von Pro Musica wetteiferten als griechische Götter auf der Bühne um die wichtigsten Eigenschaften. Foto: Immisch

Am vergangenen Freitag und Sonntag führten die „MusicaKids“ und „MusicaTeens“ von Pro Musica das Musical „Götterolympiade“ im Bürgerhaus auf. Weiterlesen

Am Rockwettbewerb nimmt auch wieder eine Band aus der polnischen Partnerstadt Olkusz teil

Junge Bands rocken um die Wette

Der Schwalbacher Rockwettbewerb für junge Bands aus der Region findet am Samstag, 21. September, bereits zum 16. Mal statt. Acht regionale Bands sowie die junge „female-fronted“ Rockband „The Roadtrip“ aus der polnischen Partnerstadt Olkusz präsentieren sich einer unabhängigen Fachjury. Weiterlesen

Marcel Adam begeisterte mit seiner „Fine Equipe“ vier Nationalitäten

Ein besonderer Liederabend

Marcel Adam, der gebürtige Lothringer wechselte in der Moderation fließend zwischen Deutsch und Französisch. Seine Erzählungen faszinierten wie auch sein Gesang und sein Gitarrenspiel. Foto: Bär

Einen Liederabend vom Feinsten gab es zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Städtepartnerschaftsgeburtstag zwischen Schwalbach und Avrillé im evangelischen Gemeindezentrum Limes mit dem Marcel Adam Trio. Weiterlesen

Fröhliches Kartoffelfest auf dem Marktplatz – Mehr als ein Kilo im Eimer

Gute Stimmung trotz schlechter Ernte

Mit vereinten Kräften wurden die Kartoffeln aus den Eimern geholt und anschließend gewogen. Foto: Schlosser

Eine Missernte mussten die Schwalbacher Grünen beim diesjährigen Kartoffelwettbewerb verkraften. Nur 40 der 139 ausgegebenen Kartoffeleimer kamen am Sonntag beim Kartoffelfest zurück. Die Stimmung war aber trotzdem gut. Bericht mit Video Weiterlesen

Trotz Regens kamen zahlreiche Besucher aus Schwalbach, Olkusz und Avrillé ins Atrium

Ein Fest der Begegnung

Die frisch gegründete Theatergruppe aus jungen Frauen und Mädchen aus Afghanistan, Eritrea und dem Irak und Iran entlockte den Besuchern mit ihrem selbst entwickelten Stück „Mensch, Engel“ herzhafte Lacher. Foto: Borsdorf

Am vergangenen Samstag hatte die Flüchtlingshilfe Schwalbach zum Begegnungsfest im Atrium eingeladen. Weiterlesen

Schwalbacher SPD feierte an den Sportplätzen

Ein gelungenes Fest

Das diesjährige Grillfest der SPD Schwalbach am vergangenen Sonntag war wieder ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter haben die Vorsitzende der SPD Schwalbach und Landtagsabgeordnete Nancy Faeser sowie der Bürgermeisterkandidat Alexander Immisch die vielen Gäste begrüßt. Bei Gegrilltem und hausgemachten Salaten bot sich die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen. „Es war wieder ein rundum gelungenes Grillfest. Die Unterhaltungen mit den Bürgern haben mir dabei sehr viel Spaß gemacht“, meinte Alexander Immisch, der sich auch bei den Helfern bedankte. Foto: Hudel

Vortrag mit Matthias Hofmann in der evangelischen Limesgemeinde

Die Globalisierung der Welt

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis (CJZ) lädt am Dienstag, 17. September, um 19.30 Uhr Uhr zu einem Vortrag „Das Selbstbestimmungsrecht der Völker versus die Globalisierung der Welt“ mit dem Historiker und Orientalist Matthias Hofmann ein. Weiterlesen

Rund 30 Anwohner feierten gemeinsam auf der frisch sanierten Straße

Premiere in der Feldbergstraße

Trotz Regen und kühlen Temperaturen kamen die Anwohner der Feldbergstraße zusammen, um zu feiern. Foto: Bargon

Am vergangenen Sonntag startete das erste Feldbergstraßenfest. Regen und kühle Temperaturen konnten die Bewohner der Feldbergstraße nicht davon abhalten ausgiebig auf ihrer frisch sanierten Straße zu feiern. Weiterlesen

Besonderer Spaziergang mit den Gästen aus Olkusz

Von Skulptur zu Skulptur

Zum Gruppenfoto postierten sich die Besucher aus Polen und Führerin Esther Walldorf (links) rund um die „Sitzende“ nahe dem Waldfriedhof. Foto: Rauer

Im Rahmen Besuchs polnischer Gäste aus Olkusz Anfang September bot der Arbeitskreis Olkusz-Schwalbach ein besonderes Erlebnis an: Sie begaben sich mit der Kunsthistorikerin Esther Walldorf an die ausgesuchten Standorte der Schwalbacher Skulpturen. Weiterlesen

Schüler der AES stellen Kunstwerke im Landratsamt aus

Jüdisches Leben im Main-Taunus-Kreis

Die Selbstporträts der 23 Schüler der Albert-Einstein-Schule, die derzeit im Landratsamt in Hofheim zu sehen sind, setzen sich mit dem Motto „Vielfalt“ auseinander. Foto: MTK

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist der Titel einer neu eröffneten Ausstellung mit Kunstwerken von Schülern der Albert-Einstein-Schule (AES) im Hofheimer Kreishaus. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, wurde in diesem Rahmen ebenfalls die Broschüre „Jüdisches Leben im Main-Taunus-Kreis“ vorgestellt. Weiterlesen