Große Spendenbereitschaft für dreijährigen Sulzbacher

Delfin-Therapie für Ryan

Spendenübergabe mit Ryan und Familie, Bürgermeister und den Organisatoren des Benefiz-Grillfestes. Von links: Jochen Bauer, Sulzbachs Bürgermeister Elmar Bociek, Achim Kreiner, Timo Büsch, Tino Moewes mit Ryan, Steffen Gärtner, Lisa Moewes, Marko Stäglich, Thomas Klingel, Frank Kranz und Peter Pleyer. Foto: privat

Die Spendensumme von mindestens 15.000 Euro musste zusammenkommen, um dem drei Jahre alten Sulzbacher Ryan P. Moewes, der bei seiner Geburt am 23. Juli 2019 einen schweren Gehirnschaden erlitt, eine Delfintherapie auf der Karibik-Insel Curacao zu ermöglichen. Auch Schwalbacher haben dazu beigetragen, dass die Summe nun zusammengekommen ist. Weiterlesen

Schon mehr als 630 Unterschriften

Petition wurde verlängert

Die Petition „Bürgermeister Immisch abwählen“ ist um 14 Tage verlängert worden

Schwalbacherinnen und Schwalbacher, die der Meinung sind, dass der Bürgermeister wegen des Verlustes von bis zu 19 Millionen Euro durch Festgeldanlagen bei der insolventen Greensill-Bank sein Amt verlieren sollte, können noch bis Weiterlesen

Tag der offenen Tür an der MBS

Sehen, hören und mitmachen

Einen Blick in das Innenleben der Mendelssohn-Bartholdy-Schule und auf ihre Aktivitäten können Interessierte am 9. Dezember beim „Tag der offenen Tür“ werfen. Foto: Bauer

Am Freitag, 9. Dezember, öffnet die Sulzbacher Mendelssohn-Bartholdy-Schule (MBS) von 16 bis 19 Uhr ihre Pforten.

Bereits im November fanden in der kooperativen Gesamtschule sogenannte „Schnuppertage“ für Grundschüler der vierten Klassen aus den umliegenden Grundschulen Weiterlesen

Heute Abend Haushaltsberatung

Die Stadtverordnetenversammlung berät in ihrer Sitzung heute Abend ab 19.30 Uhr über den Haushaltsplan für das Jahr 2023.

Leider ist in der heutigen gedruckten Ausgabe der Schwalbacher Zeitung der Tagesordnungspunkt in den „Mitteilungen aus dem Rathaus“ aufgrund eines Fehlers des Verlags falsch wiedergegeben worden. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Die korrekte Öffentliche Bekanntmachung finden Sie hier.

TASSO warnt: Nicht an der Tiergesundheit sparen

Der Tierarztbesuch wird teurer

Auch wenn die Tierarztkosten jetzt teurer werden, sollten Tierhalter nicht an der Gesundheit ihres Vierbeiners sparen. Foto: Tasso

Die Verbraucherpreise explodieren seit Monaten, verschärfend hinzu kommt für viele Tierhalter, dass in dieser Woche die Neufassung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) in Kraft tritt. Das heißt: Auch beim Tierarzt wird es in Zukunft im Schnitt spürbar teuer. Weiterlesen

Die Buchtipps der Schwalbacher Zeitung

Lesestoff

In „Sternenmeer“ von Alexander Oetker muss Kommissar Luc Verlain seinen bislang delikatesten Fall lösen. „Das kleine Bücherdorf: Winterglitzern“ von Bestsellerautorin Katharina Herzog ist eine Geschichte von romantischen Verwicklungen und eine Liebeserklärung an das Lesen. „Glaube, Hoffnung und Gemetzel“ ist ein Buch über Nick Caves Innerstes. Es entstand während mehr als 40 Stunden persönlicher Gespräche zwischen Nick Cave und Sean O’Hagan und es zeigt, was den Sänger wirklich antreibt. Weiterlesen

Mit einem Adventskalender will der Caritas-Anziehpunkt Kunden eine Freude machen

Kleine Überraschungen

Der Schwalbacher Anziehpunkt der Caritas bietet einen Adventskalender mit Angeboten für seine Kundinnen und Kunden an. Foto: Caritas

Der Caritas Anziehpunkt in Schwalbach startet vom 1. Dezember bis 21. Dezember eine Weihnachtsaktion: ein Adventskalender für ihre Kundinnen und Kunden. Weiterlesen

Grüne fordern Härtefallfonds für Fernwärmekunden

Stadt muss Verantwortung übernehmen

Seit einigen Wochen erhalten die Schwalbacher Fernwärmekundinnen und -kunden den Grünen zufolge ihre Abrechnungen für das Jahr 2021. Die dort enthaltenen, meist hohen Nachforderungen verbindet der Betreiber E.ON laut der Ökopartei mit noch höheren monatlichen Vorauszahlungen ab Dezember 2022. Weiterlesen

Bauarbeiten sollen bis zum Wochenende abgeschlossen sein

Feldstraße wurde grunderneuert

Die Mitte September begonnene Erneuerung der Feldstraße zwischen Taunus- und Friedrich-Ebert-Straße wird in dieser Woche weitgehend abgeschlossen. Anstelle der ursprünglich vorgesehenen Sanierung der Deckschicht wurde eine grundhafte Erneuerung des 110 Meter langen Straßenabschnitts erforderlich. Weiterlesen

Main-Taunus-Kreis nimmt an Europäischer Woche der Abfallvermeidung teil

Wiederverwenden statt verschwenden

Mit einer Reihe von Angeboten nimmt der Main-Taunus-Kreis an der diesjährigen „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“ teil. Wie Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, steht in der Woche vom 19. bis 27. November das Thema nachhaltiger Umgang mit Textilien im Mittelpunkt. Das Prinzip laute: „Wiederverwenden statt verschwenden“. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Kein Grund zur Panik

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

In Hessen – und damit auch in Schwalbach und im Main-Taunus-Kreis – sollen sich Corona-Infizierte künftig nicht mehr in Isolation begeben müssen. Als der hessische Gesundheitsminister das vergangene Woche bekannt gab, erschreckten sich viele. Kurz vor dem Winter dürfen Covid-Kranke aus ihren Zimmern und sich unters gesunde Volk mischen, fürchten viele. Bis zur nächsten großen Welle sei es dann nur noch ein kleiner Schritt.
Doch auch wenn das Ende der Isolationspflicht nach fast drei Jahren Pandemie zunächst erschreckend wirkt, ist es doch Weiterlesen

Bürgermeister Alexander Immisch am bundesweiten Vorlesetag in der Katholischen Kita

Kinder bekommen vorgelesen

Als Beitrag zum bundesweiten Vorlesetages las Bürgermeister Alexander Immisch am Montag in der Katholischen Kindertagesstätte Sankt Pankratius aus dem Bilderbuch „Ich bin Mari“ von Shari und André Dietz vor. Gespannt folgten die Kinder der Geschichte zum Thema Inklusion. Unter dem Motto „Gemeinsam einzigartig" lud der Aktionstag in diesem Jahr dazu ein, gemeinsam die Vielfalt unserer Gesellschaft als alltägliche Bereicherung und verbindendes Element zu feiern. Der bundesweite Vorlesetag auf Initiative von „Die Zeit“, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchte Kinder und Erwachsene für das Vorlesens begeistern. Foto: mag

Hauptstraße vor der Feuerwehr wird einseitig gesperrt

Fahrbahn wird grunderneuert

Ab Montag, 28. November, ist in der Hauptstraße, an der Einfahrt zur Feuerwehr und zur Firma Moos, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Denn die Hauptstraße wird in diesem Abschnitt halbseitig gesperrt, das heißt, es wird nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen, die abwechselnd für beide Fahrtrichtungen genutzt werden muss. Weiterlesen

Fernwärme: Große Aufregung um hohe Abrechnungen und überhöhte Vorauszahlungen

Fernwärmekunden teils existentiell bedroht

Unglaublich viele Schwalbacherinnen und Schwalbacher wollten sich am Samstag beim Infostand der IG Fernwärme beraten lassen. Foto: IG Fernwärme

Über zweihundert Fernwärmekunden drängten sich am vergangenen Samstag in der oberen Passage des Limeszentrums am Infostand der Interessengemeinschaft, um Kopien Ihrer Jahresabrechnung überprüfen zu lassen. Die Menschen standen in einer langen Reihe an, warteten geduldig, bis sie an die Reihe kamen. Weiterlesen

A-Jugend der MSG Schwalbach/Niederhöchstadt gewinnt gegen Eintracht Frankfurt 2

Spannendes Auswärtsspiel

In einem spannenden Spiel der Bezirksliga Wiesbaden/Frankfurt konnte sich die ersatzgeschwächte männliche A-Jugend der MSG Schwalbach/Niederhöchstadt am Ende denkbar knapp mit 26:25 gegen Eintracht Frankfurt 2 behaupten und kämpfte sich mit jetzt 5:5 Punkten auf den zweiten Platz vor. Weiterlesen

Partnerstadt Olkusz organisiert Hilf-Konvois in die Ukraine

Neues Hilfsprojekt für Kinder

Die Schwalbacher Partnerstadt Olkusz hat mit Unterstützung des Arbeitskreises Schwalbach-Olkusz sowie der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus Hilfslieferungen in die Ukraine organisiert. Foto: Kamionka

Die Solidarität mit der Ukraine ist in ganz Polen sehr groß. Auch die Schwalbacher Partnerstadt Olkusz, unterstützt durch den Partnerschaftsverein Schwalbach-Olkusz, ist sehr aktiv. Beim Jubiläumsbesuch im September in Schwalbach wurde vereinbart, dass der Schwalbacher Arbeitskreis diese Hilf Konvois finanziell unterstützt. Weiterlesen

Friedrich-Ebert-Schule läutet am Freitagabend mit buntem Programm die Adventszeit ein

Weihnachtsbasar

In den vergangenen beiden Jahren musste der Weihnachtsbasar der Friedrich-Ebert-Schule (FES) Schwalbach Pandemie-bedingt ausfallen. Nun läuten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte am Freitag, 25. November, wieder mit dem traditionellen Schul-Event die Adventszeit ein. Weiterlesen