Zwei Schwalbacher Schulen in Endrunde des hr-Videowettbewerbs

Schüler drehen erfolgreiche Videos

Auch Schwalbacher Jugendliche der Friedrich-Ebert-Schule und die Obermayr International School haben am hr-Videowettbewerb „Meine Ausbildung - Du führst Regie“ teilgenommen und sind nun in der Endrunde. Foto: HR/Ostermeier

Über 50 Schulen hatten sich für die mittlerweile 13. Auflage des hr-Videowettbewerbs „Meine Ausbildung – Du führst Regie“ beworben. Insgesamt 19 Filme wurden nun für die Endrunde am 9. Juli nominiert. Aus Schwalbach sind die Friedrich-Ebert-Schule und die Obermayr International School unter den Nominierten. Weiterlesen

Gespinstmotte hüllt Bäume und Sträucher im Arboretum mit Gespinsten ein

Gespenstischer Anblick

Raupen der an sich unscheinbaren Gespinstmotte, brauchen für ihre „Gespinste“ sehr viel Energie und fressen Bäume und Sträucher kahl, deren Blätter aber schon bald wieder nachwachsen. Foto: Gantz/HessenForst

Aufgrund einer sprunghaften Massenvermehrung der Gespinstmotte kommt es in diesem Frühsommer im Arboretum zu einem sehr auffälligen Auftreten der Gespinstmotte. Weiterlesen

Lesestoff

Anna Brüggemanns „Trennungsroman“ ist eine Erzählung über unseren hohen Anspruch an Beziehungen. „Fräulein Gold: Der Himmel über der Stadt“ ist bereits der 3. Band in Anne Sterns Erfolgsserie um die Berliner Hebamme Hulda Gold. Linda Chapman erzählt in ihrem Kinderbuch „Sternenschweif – Alpaka in Not“ magische Geschichten zum Träumen, die Kreativität und Fantasie anregen. Weiterlesen

Pfarrer Andreas Schmalz-Hannappel lädt Montagabends zum „Pray & Ride“-Gottesdienst ein

Beten und Mountainbike fahren

Schon seit zehn Jahren hat Pfarrer Andreas Schmalz-Hannappel das Mountainbikefahren zu seinem Hobby gemacht. Dies floss besonders in die gemeindliche Arbeit durch den Mountainbike-Gottesdienst ein, der in diesem Sommer schon zum achten Mal auf dem Glaskopf gefeiert wurde. Dazu kommt jetzt ein neues Format: Der „Pray & Ride“-Gottesdienst. Weiterlesen

7-Tage-Inzidenz sinkt auf 0

Schwalbach schafft die Null

Die Null steht in Schwalbach bei der 7-Tage-Inzidenz.Grafik: MTK

Als vierte Stadt im Main-Taunus-Kreis hat es Schwalbach heute geschafft, eine 7-Tage-Inzidenz von 0,0 zu erreichen.

Das heißt, seit genau einer Woche ist in Schwalbach kein neuer Corona-Fall bekannt geworden. Aktuell gelten nur noch zwei Personen als infiziert. Insgesamt haben sich in Schwalbach seit Beginn der Pandemie 652 Einwohnerinnen und Einwohner mit dem Sars-Cov2-Virus angesteckt. Auch kreisweit verharrt die Inzidenz auf niedrigem Niveau. Das Gesundheitsamt meldet für den ganzen MTK eine Inzidenz von 27,2 und 117 aktuelle Fälle. red

Der Tennisclub Schwalbach lud am Sonntag zum „Doppel(t) Spass Event“ ein

Doppelter Spaß

Auf dem Tennisplatz des TC Schwalbach war zum ersten Mal wieder richtig was los. Viel Spaß hatten Groß und Klein beim „Doppel(t) Spaß Event“. Foto: TC Schwalbach

Auf Initiative der Trainer des Tennisclubs (TC) Schwalbach Veronika Moinian, Siegfried Gebhardt und des Gesellschaftswarts Peter Clemens konnte am Sonntag endlich wieder das beliebte „Doppel(t) Spaß Event“ stattfinden. Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Kroos und Corona

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Ok, es ist drei Jahre her, seit das letzte große Fußballturnier stattgefunden hat. Aber trotzdem: Wo sind all die Außenspiegelhussen, Seitenfensterfähnchen, Yogilöwtassen und Riesengaragentoraufkleber geblieben? Wo sind die Tippgemeinschaften, die Wir-schauen-zusammen-im-Garten-Runden, wo ist ein schaurig-schmissiger EM-Song? Nichts, aber auch gar nichts deutet im Moment in Schwalbach darauf hin, dass Fußball-EM ist. Selbst die Sammelbildchen in den Supermärkten liegen wie Blei in den Regalen.
Am Wetter kann es nicht liegen. Die Sonne brennt wie einst beim Sommermärchen. Schuld sind eher Weiterlesen

Leserbrief

„Helmut Schmidt würde sich im Grabe umdrehen“

Zum Thema „Greensill-Akteneinsichtsausschuss“ erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Elisabeth Comes. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de. Weiterlesen

Leserbrief

„Begeisternde Technik mit unsinnigen Bremsen“

Zu den Artikeln „Förderung für neue Photovoltaikanlagen“ und „Schwalbach im Wattbewerb“ in der Ausgabe vom 9. Juni erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Egon Kerst. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de. Weiterlesen

Parkplätze am Impfzentrum werden am Wochenende knapp

Besser mit dem Bus zum Impfen

In dieser Woche wird im Impfzentrum in Hattersheim besonders viel geimpft. Allein am kommenden Sonntag sollen 1.900 Impfdosen verabreicht werden. Impfwillige werden gebeten die öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch zu nehmen. Foto: MTK

Bis einschließlich Sonntag, 20. Juni, kann es im Impfzentrum zu längeren Wartezeiten kommen. Wie Kreisbeigeordnete Madlen Overdick mitteilt, ist eine große Zahl von Impfterminen der Hintergrund. Weiterlesen

„Stamm der Vaganten“ sucht Spender für eine neue Heizung

Ein Lagerfeuer ist manchmal nicht genug

Stammesführer Per Meyerns (links) erläuterte dem Vorsitzenden des Fördervereins, Tobias Böhm, den Stand der Renovierungsarbeiten am blauen Pfadfinderheim in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Foto: Schlosser

Die Schwalbacher Pfadfinder vom „Stamm der Vaganten“ können seit Anfang Juni wieder Gruppenstunden auf ihrem Gelände in der Wilhelm-Leuschner-Straße durchführen. Die Corona-Zeit haben der Stamm und sein Förderverein genutzt, um das blaue Pfadfinderheim neben dem Naturbad umfassend zu renovieren. Weiterlesen

„FDP & Freie Bürger“ sehen Befangenheit des Vorsitzenden im Akteneinsichtsausschuss

Eyke Grüning soll Amt niederlegen

Der Fraktion von „FDP & Freien Bürgern“ nach wehrte sich der Ausschussvorsitzende, SPD-Fraktionsvorsitzender Eyke Grüning, nach Kräften dagegen, dass gemäß einem Änderungsantrag seitens der Grünen zum Protokoll, Fragen der Fraktionen und Antworten des Bürgermeisters der Sitzung vom 20. Mai dort aufgenommen werden. Die Liberalen sehen Befangenheit und fordern nun, dass er sein Amt zur Verfügung stellt. Weiterlesen

Stadt zieht Bilanz über das erste Jahr von Bürgermeister Alexander Immisch

Ein Jahr im Amt

Alexander Immisch kurz nach der Amtsübernahme im Juni 2020 in seinem Büro im ersten Obergeschoss im Rathaus. Archivfoto: mag

Am 7. Juni 2020 hat Bürgermeister Alexander Immisch (SPD) sein Amt aufgenommen. Die Pressestelle im Rathaus zieht jetzt eine überwiegend positive Bilanz. Weiterlesen

Formschnitt von Hecken, Büschen und Bäumen ist ganzjährig erlaubt

Hecken jetzt zurückschneiden

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Hecken in Form zu schneiden. Foto: Bosch-DIY

Dank der milden Temperaturen und des vielen Regens, sprießt und grünt es in Schwalbach an allen Ecken und Wegen. Deshalb ist nun genau der richtige Zeitpunkt nachzusehen, wie weit sich die Natur ausgebreitet hat und wieder zurückgeschnitten werden muss. Weiterlesen